Job Details

Projektleiter R&D Sensorsysteme (m/w/d) Schweiz
Projekt-Nummer: AH-030122
Branche: Industrie
Region: Schweiz
 
Unternehmen
Unser Auftraggeber ist das erfolgreiche Tochterunternehmen eines international tätigen Schweizer Konzerns im Bereich der Kunststoffschweißgeräte, Komponenten für Prozesswärme, Lasersysteme, Gassensoren und Mikrooptik mit Hauptsitz in der Schweiz.

Das Tochterunternehmen mit mehr als 180 Mitarbeitern ist führender Hersteller von Komponenten und Modulen für die Gasdetektion, den Gasfluss sowie Gasregelung und hat sich dabei mit seinem modernen Produktportfolio u. a. auf dem Gebiet der kompakten und präzisen und Massenflussmessern und -reglern, Infrarotstrahlern für erweiterte Gasdetektionsanwendungen sowie Laser-Gas-Detektoren eine herausragende Marktposition erarbeitet und bedient u.a. OEM Kunden aus den Bereichen Automotive, Medizin, Umwelt und Wissenschaft. Hier werden vor allem wichtige Beiträge zum Umweltschutz geleistet und große Fortschritte in der Medizintechnik gemacht.

Zentrale Komponenten der Erfolgsgeschichte sind neben des tiefen Anwendungswissen auch die jahrzehntelange Erfahrung in der Planung, Herstellung und Messtechnik. Dabei profitieren die Kunden vor allem von dem hervorragenden Produktwert, der konstanten hohen Produktqualität, der hohen Zuverlässigkeit und Robustheit sowie einem erstklassigen Kundenservice.

Im Zuge einer Nachfolgebesetzung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine fachlich kompetente, menschlich überzeugende Persönlichkeit als

Projektleiter R&D Sensorsysteme (m/w/d) Schweiz
 
Aufgaben
Zu Ihren Aufgaben zählt die Leitung und Durchführung von Projekten im Bereich der Produktneuentwicklung und Produktvarianten, inklusive der Projektplanung, Requirementsmanagement, einer zuverlässige Termin-, Kosten- und Qualitätskontrolle sowie des Risikomanagement. In Ihrer Funktion berichten Sie unmittelbar an den Manager R&D Sensor Development und Director of R&D. Das Projektmonitoring, Reporting und die Dokumentation zählt ebenso zu Ihren Aufgaben wie die Sicherstellung der Projektanforderungen und der Herstellbarkeit mittels Systems Engineering. Sie wirken aktiv bei der Montage von Funktionsmustern, Prototypen und Nullserien mit und tragen zu einer erfolgreichen, bereichsübergreifenden Zusammenarbeit beim Transfer der Produkte in die Produktion bei. In Ihren Verantwortungsbereich fällt auch die Durchführung und Förderung des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses (KVP) .
 
Anforderungen
Sie bringen ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im Bereich Ingenieurwesen, zum Beispiel im Bereich der Mikrotechnik, Elektrotechnik, Maschinenbau oder Physik mit. Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung in der Produktentwicklung und der Projektleitung von industriellen Produkten, inklusive des Managements komplexer Lieferketten. Sie bringen ebenfalls bereits Erfahrung in den Bereichen Sensorik und/oder MEMS Komponenten und Messtechnik mit und haben idealerweise haben Sie bereits Weiterbildungen im Projektmanagement/ System Engineering absolviert. Sehr gute Deutsch- sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift werden vorausgesetzt.
 
Wir bieten
  • Das Unternehmen bietet eine spannende Position in einem nachhaltig erfolgreichen Umfeld.
  • Eine offene, transparente und ergebnisorientierte Arbeitsatmosphäre, gepaart mit einem hohen Level an Eigenständigkeit und Verantwortung für die Mitarbeiter.
  • Eine attraktive, leistungsorientierte Vergütung und hervorragende Sozialleistungen runden das interessanten Angebot ab.
 
Einsatzort
Zentralschweiz
 
Kontakt
Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme an die Konsul Personalberatung GmbH, Königsallee 94, 40212 Düsseldorf und die Zusendung Ihrer aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres derzeitigen Jahresbruttogehaltes und Ihrer Verfügbarkeit sowie der Referenznummer AH-030122 oder rufen Sie vorab Herrn Alexander Hennes, unter der Telefonnummer 0211/49778-12 an, der Ihnen gerne für weitere Informationen zur Verfügung steht. Absolute Diskretion ist für uns selbstverständlich!