Job Details

Projektleiter R&D (m/f/d) Antriebstechnik
Projekt-Nummer: H-430221
Branche: Industrie
Region: Nordrhein-Westfalen
 
Unternehmen
Unser Kunde ist ein global führender Hersteller von ganzheitlichen Schlüsselprodukten und -lösungen der modernen Materialflusstechnik. Innerhalb der Materialflussbranche gilt das Unternehmen als renommierter Kompetenzträger für technologisch anspruchsvolle Fragestellungen sowie gelebte Innovationskraft und Qualität. Als Innovationsführer mit langjähriger Tradition verbindet der Branchenprimus höchste Entwicklungsstandards mit den Technologien der Zukunft (Industrie 4.0/Digitalisierung /IoT). Im Auftrag dieses Kunden suchen wir im Zuge der weiteren Expansion für das zentrale Kompetenzzentrum R&D Sie als

Projektleiter R&D (m/f/d) Antriebstechnik/E-Motoren
 
Aufgaben
  • Ergebnisverantwortliche Steuerung von technisch anspruchsvollen R&D-Projekten im Bereich der elektrischen Antriebstechnik für Intralogistik/Förderanlagen
  • Sie übernehmen die projektbezogene Führung von interdisziplinären Teams (Elektronik, Motoren, Software) sowie die Abstimmung von Projektzielen und –inhalten
  • Sie definieren die Anforderungen an die Steuergeräte und deren Schnittstellen zur Fördertechnik und anderer Systemteile
  • Sie leiten und lenken die Entwicklungsprojekte unter Einhaltung der Projektziele im Hinblick auf die gegebenen Zeit-, Qualitäts- und Kostenziele
  • Zu Ihren Aufgaben zählen die technische Beratung der Kunden weltweit sowie die Steuerung externer Entwicklungspartnern während aller Projektphasen bis zur Markteinführung
  • Sie berichten unmittelbar an den zentralen Entwicklungsleiter, den Sie in Ihrer Funktion als Projektmanager regelmäßig über alle R&D-Projekte auf dem Laufenden halten.
 
Voraussetzungen
  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Elektrotechnik, Mechatronik oder anverwandt
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position mit Fokus auf die Entwicklung leistungselektronischer Steuergeräte
  • Erfahrung mit gängigen Projektmanagement-Tools und -methoden
  • Fundierte Kenntnisse im Spannungsbereich bis 480 V in der elektrischen Antriebstechnik
  • Sie sind routiniert im Umgang mit externen Entwicklungspartnern sowie in der fachlichen Führung interner Ressourcen im Projekt
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit auf allen Ebenen - vom Team bis zur Geschäftsführung -, sowie verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse runden Ihr fachliches Profil ab.
  • Idealerweise verfügen Sie bereits über mehrere Jahre Berufserfahrung in der Entwicklung von Steuer- und Regelungstechnik für Elektromotoren (z.B. BLDC/ASM)
  • Erfahrung in Projektarbeit ist von Vorteil
  • Sie besitzen fundiertes technisches Knowhow und beherrschen Englisch in Wort und Schrift
  • Kenntnis der Werkzeuge für Systemmodellierung (z.B. MATLAB/Simulink) sind von Vorteil
  • Als Persönlichkeit zeichnet Sie eine eigenständige und strukturierte Arbeitsweise, Begeisterung für Technik sowie ein hohes Maß an Kommunikationsfähigkeiten und Teamorientierung aus
 
Wir bieten
  • Sicherer Arbeitsplatz bei einem wirtschaftlich gesunden, internationalen Unternehmen auf Wachstumskurs, das Voraussetzungen zur langfristigen Zusammenarbeit bietet.
  • Attraktive Arbeitgeberleistungen: regelmäßige Weiterbildungsangebote (unternehmenseigene Trainingsakademie), diverse Teamevents, individuelle Einarbeitung sowie eine adäquate und leistungsbezogene Vergütung.
  • Agiles Arbeitsumfeld: moderne, top ausgestattete Arbeitsplätze; kurze Entscheidungswege durch flache Hierarchien; ein innovatives Führungsverständnis; Mobile Working; Work-Life-Balance; Freiräume für eigenverantwortliches Handeln sowie eine offene, auf gegenseitigem Respekt aufbauende Unternehmenskultur.
 
Einsatzort
Nordrhein-Westfalen
 
Kontakt
Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme an die Konsul Personalberatung GmbH, Königsallee 94, 40212 Düsseldorf und die Zusendung Ihrer aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres derzeitigen Jahresbruttogehaltes und Ihrer Verfügbarkeit sowie der Referenznummer H-430221 oder rufen Sie vorab unsere Beraterin, Dipl.-Psych. Jacqueline Hollesch, unter der Telefonnummer 0211/49778-12 an, die Ihnen gerne für weitere Informationen zur Verfügung steht. Absolute Diskretion ist für uns selbstverständlich!