Job Details

Chefarzt Augenheilkunde m/w/d
Projekt-Nummer: JK-360121
Branche: Healthcare
Region: Brandenburg
 
Unternehmen
Das Klinikum verfügt über 750 Betten 24 Fachabteilungen und sechs Institute und sichert die überregionale Schwerpunktversorgung in Ostbrandenburg. Mit knapp 1.700 Mitarbeitern das Haus zu den größten Arbeitgebern der Region. Auf dem Gelände des des Klinikums befinden sich weiterhin ein Medizinisches Versorgungszentrum, eine Tagesklinik und eine Pflegeschule. An weiteren Standorten befinden sich Psychiatrische Institutsambulanzen, ein Sozialpädiatrisches Zentrum sowie weitere Tageskliniken. Das Klinikum ist akademisches Lehrkrankenhaus der Charité.
 
Anforderungen
Sie sind eine Persönlichkeit, die seit Jahren in verantwortlicher Position als Augenarzt tätig ist. Dabei verfügen Sie über eine besondere Expertise in der Vorderabschnitt- und Hinterabschnittchirurgie, Hornhauttransplantation und lamelläre Keratolastik sowie Glaukomchirurgie.
Sie können die Weiterbildungsermächtigung im Fachgebiet Augenheilkunde gewährleisten. Darüber hinaus bringen Sie die Voraussetzungen mit, alle Aufgaben im Rahmen unserer Funktion als Lehrkrankenhaus zu erfüllen. Eine vertrauensvolle und konstruktive Zusammenarbeit mit den anderen Kliniken und Abteilungen unseres Hauses, den niedergelassenen Ärzten und der Geschäftsführung ist für Sie selbstverständlich. Neben Ihrer hohen fachlichen Qualifikation verfügen Sie daher über ausgewiesene kommunikative Fähigkeiten und eine ausgeprägte Sozialkompetenz. Organisatorisches Geschick, Kostenbewusstsein und wirtschaftliches Denken befähigen Sie zur Leitung einer Klinik für Augenheilkunde.
 
Wir bieten
Es wird Ihnen eine vielseitige, interessante und anspruchsvolle Tätigkeit in kollegialer Atmosphäre und in einer modern ausgestatteten Klinik geboten. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Ideen und Initiativen zur Weiterentwicklung der Klinik einzubringen. Entsprechend der Bedeutung dieser verantwortungsvollen Position wird Ihnen ein attraktiver Chefarztvertrag mit einer leistungsgerechten Vergütung angeboten.
 
Einsatzort
Der Standort ist eine mittelgroße Universitätsstadt nur 50 Bahnminuten von Berlin entfernt und liegt inmitten einer reizvollen wald- und seenreichen Umgebung.
Ein Leben in Berlin wird von vielen Mitarbeitern des Klinikums genutzt. Die Fahrzeit mit dem Auto vom Südosten Berlins bis zur Klinik beträgt 45 Minuten.
 
Kontakt
Wenn Sie sich für diese spannende und verantwortungsvolle Aufgabe interessieren, freuen wir uns über die Zusendung Ihrer aussagefähigen Bewerbungsunterlagen. Bitte bewerben Sie sich gerne per E-Mail mit angehängtem Lebenslauf (PDF/Word) bei der Konsul Personalberatung GmbH: karriere@konsul-pb.de Kennziffer 023516 oder rufen Sie vorab unsere verantwortliche Partnerin, Frau Jutta Knopp, unter der Telefonnummer 0211/49778-0 oder 0172/6286127 an, die Ihnen selbstverständlich gerne für weitere Informationen zur Verfügung steht. Absolute Diskretion ist für uns natürlich selbstverständlich!